Kongresspartnerschaft

Der 17. Europäischen Gesundheitskongress München ist das herausragende gesundheitspolitische und gesundheitswirtschaftliche Kongressereignis für die DACH-Region – mit Fokus auf einen europäischen Gedankenaustausch. Er wendet sich an Personen, die in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland an Krankenhäusern und Kliniken, in Versicherungen, in der Wirtschaft und in der Politik Verantwortung tragen. Gemeinsam wird über zentrale Themen des Gesundheitswesens beraten. Dabei gilt die besondere Beachtung der Zukunftsfähigkeit einer umfassenden Patientenversorgung.

Der Kongress genießt grenzüberschreitend hohe Aufmerksamkeit. Über 950 Teilnehmer aus dem oberen Management der Krankenhäuser, der Rehabilitationskliniken, der Krankenversicherungen sowie der übrigen Gesundheitswirtschaft sind vertreten. Im Jahr 2018 findet er zum 17. Mal statt und zwar am 25. und 26. Oktober.

Der Europäische Gesundheitskongress bietet durch Kongresspartnerschaften flexible Präsentationsmöglichkeiten zur Steigerung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen, zur Präsentation von neuen Ideen, zur Veranschaulichung neuer Produkte und Dienstleistungen. Kongresspartnerschaften eignen sich für etablierte Unternehmen ebenso wie für Neueinsteiger im Gesundheitsmarkt. Der Europäische Gesundheitskongress ist eine nachweislich erfolgreiche Plattform, um zielgruppengenau Kontakte zu Entscheidungsträgern aufzubauen und zu intensivieren.

Kongresspartner werden individuell begleitet. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einer Kongresspartnerschaft an:

Claudia Küng, Geschäftsführerin
WISO S.E. Consulting GmbH
Züricher Str. 25
81476 München
claudia.kueng@wiso-gruppe.de
+49 89 5526 5977