Das Gesundheitssystem gerecht und zukunftsfähig gestalten!

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine aktuelle Studie bestätigt: Unsere Gesundheitsversorgung ist europaweit Spitze!

Im europäischen Vergleich haben wir die kürzesten Wartezeiten, den schnellsten Zugang zu innovativen Arzneimitteln, die freie Arztwahl und einen umfangreichen Leistungskatalog. Das sehen auch die Versicherten so. Acht von zehn Versicherten sind mit der eigenen medizinischen Versorgung sehr zufrieden, so eine Umfrage der Techniker Krankenkasse.

Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Wir wollen die flächendeckende, hochwertige medizinische Versorgung auch in Zukunft sicherstellen und ausbauen. Dafür unterstützt die Bayerische Staatsregierung den ambulant-ärztlichen Bereich, unter anderem mit einem Förderprogramm zur Niederlassung von Hausärzten und Ärzten der allgemeinen fachärztlichen Versorgung. Das dicht geknüpfte Netz an zeitgemäßen Krankenhäusern in unserem Land haben wir nicht zuletzt einem hohen Fördermitteleinsatz und einer Krankenhausplanung im Dialog mit den Trägem zu verdanken.

Gleichzeitig muss die Finanzierung unseres Gesundheitssystems stabil, nachhaltig und sozial gerecht gestaltet sein. Eine Einheitsversicherung würde keines dieser Kriterien erfüllen. Aktuell ist die Finanzläge in der Gesetzlichen  Krankenversicherung gut. Wir benötigen allenfalls maßvoll Nachbesserungen auf transparenter Datenbasis.
Damit muss es uns gelingen, einen wirklich fairen Wettbewerb zwischen den Krankenkassen zu schaffen - daher unsere Forderung nach einer Regionalkomponente im Finanzausgleich der Krankenkassen.

Ich freue mich sehr, dass der Europäische Gesundheitskongress 2017 die Zukunft unserer Gesundheitsversorgung in den Blick nimmt. Diese Herausforderung kann uns nur im Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis gelingen. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern interessante Vortrage, spannende Diskussionen und gewinnbringende Erkenntnisse.

Melanie Huml
Melanie Huml

Ihre Melanie Huml, MdL
Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege